Tradition & Handwerk

Seit 1961

1961 – Firmengründung in Kassel durch die Herren Erich Rack und Anton Rüther.

1965 – Unter der Produktionsleitung von Metzgermeister Manfred Rüger entsteht ein Sortiment, aus dem viele Artikel noch heute vertrieben werden.

1971 – Neubau der Wurstproduktion in Fuldabrück-Bergshausen vor den Toren von Kassel.

1983 – Geschäftsführer Dr. Gernot Peppler.

80er – Aufbau einer Vertragsmast nach den Grundsätzen artgerechter Tierhaltung in Zusammenarbeit mit regionalen Landwirten. Grundsätzlicher Verzicht auf alle nicht notwendigen Zusatzstoffe (Geschmacksverstärker, Jod etc.).

2000 - Start der Herstellung eines Bio Wurstsortimentes. Verwendung von Pfannensalz der Saline Luisenhall ohne Rieselhilfsmittel.

2002 - Alle Wurstwaren ohne Gluten- und Laktosehaltige Zutaten.

2003 – Reduzierung der allergenen Zutaten.

2005 – Zertifizierung nach dem International Food Standard (IFS) auf höchstem Niveau. Beginn der Zusammenarbeit mit Ecoland Herbs & Spices und Stammesgemeinschaften in Südindien zum traditionellen Anbau von alten Pfeffersorten.

2006 -Fairer Handschlag. Eine Initiative mit der Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (Ecoland) zur Existenz-Sicherung bäuerlicher Strukturen in Deutschland.

2009 – Mitgründer der Vereinigung VLOG, Lebensmittel ohne Gentechnik.

2011 - Jubiläum 50 Jahre Rack & Rüther

2013 - Bau- und Inbetriebnahme einer Energieversorgung mit modernster Technologie.

2018 – Bau- und Inbetriebnahme Versandhalle

2019 – 25 Jahre Hessische Bauernbratwurst

In deiner Nähe

RACK & RÜTHER Spezialitäten erhältst du an vielen Frischetheken in ganz Deutschland. Unsere ausgesuchten Fachhändler freuen sich auf dich von Sylt bis München. Nutze unsere Händlersuche für ein Geschäft in deiner Nähe.

Händlersuche

Guten Appetit

Mehr erfahren

* Bio-Qualität: gilt für Gewürze in allen Produkten und das Bio-Sortiment
** Gentechnikfrei: gilt für Bio-Spezialitäten und gekennzeichnete Produkte